Gebert Rüf Stiftung
St. Alban-Vorstadt 5
CH - 4052 Basel

 

Innosuisse – Schweizerische
Agentur für Innovationsförderung

Einsteinstrasse 2
CHF - 3003 Bern

NEWSLETTER
 

BRIDGE
Wildhainweg 3
CH - 3001 Bern

 

swissuniversities

Effingerstrasse 15

CH - 3001 Bern
 

REFERENT*INNEN
 

arrow.png
arrow.png

Dr. Anne Crausaz Esseiva

Bereichsleiterin Forschung & Entwicklung, swissuniversities

 

Anne Crausaz Esseiva ist Bereichsleiterin F&E bei swissuniversities, der Rektorenkonferenz der Schweizerischen Hochschulen. Sie arbeitet zu Fragen der Forschung sowie der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses mit dem Ziel der Schaffung und Aufrechterhaltung optimaler Rahmenbedingungen für die Hochschulen. Zu diesem Zweck koordiniert sie etwa Projekte und formuliert Stellungnahmen von swissuniversities zu Fragen der Forschungspolitik oder des Nachwuchses auf nationaler und internationaler Ebene.

Von 2005–2010 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Schweizerischen Agentur für Akkreditierung und Qualitätssicherung und von 2011–2015 arbeitete sie in derselben Position bei der KFH (ehemalige Rektorenkonferenz der Schweizer Fachhochschulen). Hier war sie für die Dossiers Forschung, Qualität und internationale Beziehungen verantwortlich.

Anne Crausaz Esseiva hat Biochemie studiert und promovierte in Molekularbiologie an der Universität Fribourg.